Vielversprechende Referenzen

Konkrete Kundenaufträge sind die beste Orientierungshilfe. Mit unseren Referenzarbeiten wollen wir Ihnen für Ihre eigenen Entscheide wichtige Anhaltspunkte vermitteln. Anhand der vielseitigen Lösungen für Auftraggeber aus unterschiedlichen Branchen können Sie somit abschätzen, welche vorteilhaften Möglichkeiten wir Ihnen für Ihren eigenen Kran-Bedarf eröffnen können.

Winkelkatzkrane mit maximaler Hubhöhe

Winkelkatzkrane mit maximaler Hubhöhe

Zwei Einträger-Brückenkrane mit zwei Winkelkatzkranen erfüllen die Anforderungen des Schreinerei- und Zimmereibetriebes Walter Küng AG optimal.

Innovative Brückenkrane für Stahl­handels­unternehmen

Innovative Brückenkrane für Stahl­handels­unternehmen

6 Krananlagen – perfekt auf die Bedürfnisse der Carl Spaeter AG abgestimmt – konnte die Gersag Krantechnik AG konstruieren und montieren.

Zweiträger-Brückenkran 25 t für Montage und Wartung

Zweiträger-Brückenkran 25 t für Montage und Wartung

Für die Erweiterung der Kehrichtverbrennungsanlage KEBAG Zuchwil durfte die GERSAG einen Zweiträger-Brückenkran liefern.

Greiferkrane in Klingnau und Botarell (Spanien)

Greiferkrane in Klingnau und Botarell (Spanien)

Für die Herstellung von Biogas lieferte die Gersag 2 Greifer-Krananlagen.

Portalkran für 150 t Seile

Portalkran für 150 t Seile

Zur Verladung der riesigen Seilbobinen der Fatzer AG durfte die Gersag einen 150 t Zweiträger-Brückenkran liefern.

Optimale Krane steigern Effizienz im Werkhof.

Optimale Krane steigern Effizienz im Werkhof.

Dank der frühzeitigen Planung in Zusammenarbeit mit der Gersag konnte die Gasser Felstechnik AG die Erweiterung des Werkhofes optimal umsetzen.

Vollautomatischer Stapelkran bei Schindler

Vollautomatischer Stapelkran bei Schindler

Bei Schindler Aufzüge AG in Ebikon LU installierte die GERSAG Krantechnik AG einen vollautomatischen Stapelkran 3.2 t.

Eine unkonventionell angepasste Kranlösung

Eine unkonventionell angepasste Kranlösung

Beim Kauf einer neuen Holzbearbeitungsmaschine stellten die räumlichen Gegebenheiten komplexe Anforderungen an die Realisation eines geeigneten Materialflusses.