Zwei «Schwerarbeiter» für das sichere Bestücken der Bearbeitungstische

In der eigens für dieses Center gebauten 2000 m2 grossen Werkhalle sind die zwei Brückenkrane mit einer Spannweite von rund 24 Metern in sanfter und schonender Weise auf der X- und Y-Achse unterwegs. Alle Fahrmotoren werden standardmässtig mittels Frequenzumformer (FU) angesteuert. Zusätzlich ist auch das Hubwerk mit FU ausgerüstet und somit stufenlos.

Die bestechend präzise Kran- und Katzfahrweise mit oder ohne Tandemsystem ermöglicht ein sicheres Be- und Entladen der Bearbeitungstische. Bei mehr als 30 t schweren Werkstücken wird die 60 t-Traverse an die Kranhaken angehängt.

Um Unfälle zu verhindern, wurde eine optische Zusammenfahrsicherung mit Tandemüberwachung angebaut und programmiert.


Lösungen für jede Last

Lösungen für jede Last

Mehr
Alle Kranarten auf einen Blick

Alle Kranarten auf einen Blick

Mehr

Kontakt

GERSAG Krantechnik AG
Industriestrasse 22
CH-6260 Reiden

Tel. +41 (0)62 749 11 11
Fax +41 (0)62 749 11 12
Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen.

Kontaktformular