Zwei optimal geeignete Krananlagen steigern die Effizienz

Die professionelle Beratung im Vorfeld war ausschlaggebend für diese massgeschneiderte Lösung. In der Werkhof-Halle montierte Gersag einen 8 t Einträger-Brückenkran sowie in der mechanischen Werkstatt eine Systemkrananlage mit 630 kg Tragkraft.

Der 8 t Brückenkran mit einer Spannweite von ca. 16 Metern wurde auf die Kranschienen aufgesetzt. An dem Kastenträger (Kran-Brücke) fährt der Seilzug mit Motorfahrwerk. Die Hubgeschwindigkeit ist 2-stufig und wird mittels Frequenzumrichter gesteuert. Bedient wird die gesamte Krananlage über eine Funkfernsteuerung und der Kran ist in der „Hausfarbe“ blau gestrichen.

Die spezielle Kranbauart in der Mechanischen Werkstatt wurde nötig wegen der niedrigen Raumhöhe. Die geforderte Hakenhöhe des Kettenzuges wurde mittels einer Doppelbrücke und dem Zwischenbau erreicht. Die Kran-Konstruktion wurde mit Aluminium Profilen (Typ LIGHTster) ausgeführt, da damit das Transportgut in beiden Achsen von Hand, punktgenau gestossen und gezogen werden kann.


Lösungen für jede Last

Lösungen für jede Last

Mehr
Alle Kranarten auf einen Blick

Alle Kranarten auf einen Blick

Mehr

Kontakt

GERSAG Krantechnik AG
Industriestrasse 22
CH-6260 Reiden

Tel. +41 (0)62 749 11 11
Fax +41 (0)62 749 11 12
Aktivieren Sie Javascript um diese geschützte E-Mail Adresse zu sehen.

Kontaktformular